Unser Bauernhof


Unser voll bewirtschafteter Bauernhof ist bereits seit vielen Generationen in Familienbesitz. Das landwirtschaftliche Anwesen wurde aufgrund eines Brandes im Jahre 1952 neu erbaut.

Seit 2010 bewirtschaften wir unseren Hof nach Biolandrichtlinien. Neben Wiesen, Äckern und einem Wald gehört auch ein großer Bauerngarten zum Seiml-Hof.



Hier können Sie sich den Plan als PDF-Datei herunterladen.


Welche Tiere leben auf dem Seiml-Hof?


Folgende Personen sind auf unserem Hof tätig:
Die Lage unseres Bauernhofes:
Unser Hof liegt ca. 2km von Obing entfernt, welches Sie mühelos über einen Feldweg erreichen können. Hier haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit im Sommer im Obinger See baden zu gehen, welcher durch die Obinger Wasserwacht vor Ort überwacht wird. Der Chiemsee ist mit ca. 15km nur einen Katzensprung von uns entfernt. Auch dies ist ein unvergessliches Erlebnis, einmal am bayerischen Meer zu stehen. Sie werden erleben, dass man manchmal die schönsten Dinge direkt vor der Haustüre findet.


Welche Ziele haben wir?

Wir vermitteln auf unserem Hof/Gruppenhaus die Landwirtschaft realitätsnah. Durch eigenes praktisches Arbeiten auf dem Bauernhof Zusammenhänge besser erkennen. Dies unterstützt das Schullandheim auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb, wo nicht nur Tagesprogramme durchgeführt werden, sondern man das Landleben miterleben kann für mehrere Tage mit all seinen Vorzügen. Dadurch erhöht sich die Wertschöpfung von Nahrungsmitteln, die für uns lebensnotwendig sind.

Wir möchten unseren Gästen zeigen was Landwirtschaft wirklich ist und wie z.B. die Milch hergestellt wird. Es macht uns allen sehr viel Spass zu sehen wie sowohl die Kinder als auch Erwachsene ein riesiges Interesse an der Landwirtschaft zeigen. Dies bestärkt uns und wir wissen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Die Milch kommt nicht aus der Verpackung das ist uns wichtig!!!

Auf Klassenfahrt oder bei einer Gruppenreise Tiere versorgen, bei der Feld- oder Gartenarbeit mitzuhelfen, im Wald Bäume fällen und Pflegearbeit durchzuführen, Lebensmittel erzeugen oder auch Speisen zubereiten – ein Aufenthalt auf dem Seiml-Hof bietet viele spannende Momente und neue Eindrücke. Durch unsere Programme können komplexe Zusammenhänge leicht veranschaulicht werden.

Kompetenzen fördern das ist unser Ziel für die Kinder und Jugendlichen von Heute. Diese werden in Zukunft die Entscheidungen treffen denn dies sind die Erwachsenen und Entscheidungsträger von Morgen.

Durch Selbsthandeln, Denken, Mitmachen und Erleben können die Kinder viele neue Erfahrungen sammeln. Daher ist das Bildungsangebot so konzipiert, dass die Partizipation der Kinder im Vordergrund steht.

Der Spielplatz:
Direkt beiuns auf dem Hof bieten wir unseren Gruppen einen super Spielplatz miteiner doppelten Schaukel, einem Häuschen, ein Klettergerüst als auchein Kletterseil (mit Absturzsicherung) an. Außerdem können die Kinder auf Baumstämmen, die zum Spielen geeignet sind, balancieren. 
Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir dieSpieleinrichtungen am besten anbringen können, damit diese eine Einheitergeben und Kinder zum Spielen einladen. Natürlich ist uns nicht nurder kindliche Aspekt wichtig, auch Sicherheit wird bei uns großgeschrieben, deshalb haben wir unsere Spielgeräte vom TÜV abnehmenlassen.



Der Fußballplatz:
Ein Fußballplatz oder auch Bolzplatz darf natürlich für unsere Jungsnicht fehlen. Wir bieten hier große Freiheiten an zum Fußballspielenauch mit kindgerechten Toren.


Haben Sie allgemeine Fragen oder möchten Sie über unsere Angebote informiert werden dann kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich
oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter info@seiml-hof.de